Öffnungzeiten im Januar 2019: Am 13. und 20. Januar 2019 jeweils von 14.00 bis 16.00 Uhr

Stiftung

Stiftung "Für junge Menschen."

"Für junge Menschen." – das ist die kjf-nahe Stiftung kirchlicher Kinder- und Jugendhilfe, der beim Anliegen der Galerie St. Klara eine besondere Bedeutung zukommt. Üblicherweise bezahlt ein Künstler oder eine Künstlerin beim Verkauf eines Werkes aus einer Ausstellung in der Galerie eine Provision an den Galeristen. Bei Ausstellungen in St. Klara ist das etwas anders.

Denn: Verkauft ein Künstler oder eine Künstlerin ein Exponat aus einer Ausstellung in St. Klara, erzeugt es einen MEHRWERT. Es wird MEHR wert, weil die Provision der Stiftung "Für junge Menschen." zugutekommt. Die Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, notwendige Maßnahmen für Kinder, Jugendliche und ihre Familien sowie Menschen mit Behinderung in der Region zu unterstützen, für die kirchliche und öffentliche Mittel nicht ausreichen.

Die Galerie St. Klara bietet den Künstlerinnen und Künstlern die Ausstellungsfläche vor Ort und in der Online-Galerie St. Klara.

Ça va, Madame - Ich bin verliebt!

Die schönsten Melodien der Liebe bei einer Benefizveranstaltung für das Haus Mutter und Kind der KJF am Sonntag 17. Februar 2019 bei uns in der Galerie St. Klara.

  • Beginn: 17:00 Uhr, Einlass: 16:00 Uhr
  • Ticket: Freie Platzwahl, 23 Euro
  • Online Ticket kaufen bei okticket.de

Ça va, Madame ist eine Formation aus vier hochkarätigen Musikerinnen, deren große Leidenschaft neben der rein klassischen Musik die Operette, Salonmusik und Chansons sind. In ihrem Programm „ Ich bin verliebt“ präsentieren Monika Schüßler (Piano), Klara Süli (Violine), und Judith Kaltenbrunner (Cello) temperamentvoll einige der schönsten Melodien der Liebe – von der „Kleinen Konditorei“ über „Wien, nur Du allein“, bis hin zur großen Operette wie „Guiditta“ - gesungen und moderiert von der Sopranistin Ilonka Vöckel.